OpenSpace Agility

Wie können wir erfolgreich alle Ebenen unserer Organisation zu agilem Handeln einladen?

OpenSpace Agility (OSA) ist ein klar strukturierter, wiederholbarer Handlungsrahmen für die unternehmensweite Einführung, Auffrischung und Vertiefung der Agilität. OSA passt sich dem an, was sie gerade tun und kann jederzeit begleitend den Prozess beschleunigen.

„OpenSpace Agility works for one simple reason: it generates extremely high levels of engagement across your entire organization. This engagement is essential to the success of your program and no other method generates more engagement than the OpenSpace Agility method.”
Daniel Mezick

  • Wie können alle Mitarbeiter bei der Einführung agiler Methoden wirklich mitgenommen werden?
  • Wie kann die geschickte Kombination von Ansätzen verschiedener Denkrichtungen helfen, eine solide Basis für die Agilität zu schaffen?
  • Wie kann das, was schon gut läuft, integriert werden?

Die Herausforderung

Lean, Kanban, Scrum … all diese jungen Methoden signalisieren den Bedarf an schlanken und schnellen Prozessen; passend zur Generation der Wissensarbeiter. Und passend zu steigender Dynamik und Komplexität. Doch in der Praxis hakt es dabei oft. Die erwartete Veränderung tritt nicht ein, die Versprechen werden nicht eingelöst. Mitarbeiter und Manager sind nicht wirklich an Bord gekommen. Dann zeigt sich, wie schwer Selbstorganisation einzuführen ist. Sie lässt sich nicht verordnen. Sie bedarf der Kunst der Einladung. Und sie bedarf der Freiheit, die gerade passenden Methoden selbst auswählen zu können. Dafür bietet OpenSpace Agility den idealen Rahmen.

OSA-group

Das Training

Der OpenSpace Agility Workshop
Das erste Mal im deutschsprachigen Raum!

In dem intensiven, zweieinhalbtägigen Training werden die Haltungen und Techniken von OpenSpace Agility vermittelt.
OpenSpace Agility ist ein Mix aus kraftvoller Einladung, Open Space, Storytelling und anderen Ansätzen. Wir werden in dem Training Theorie und Werkzeuge vorstellen und Gelegenheit zu ihrer praktischen Anwendung haben.
Das Training wird die Grundlagen vermitteln, um vorhandene agile Ansätze zu beflügeln oder Agilität neu im Unternehmen einzuführen.

Die Trainingssprache ist englisch.

Hier registrieren

Wir freuen uns auf eine intensive gemeinsame Lernreise
Daniel Mezick (Begründer von OSA), Caroline Rennie, Thomas Jäger und Rolf Schneidereit (Hosting-Team)